Pfingsten

Zu Beginn der Pfingstferien sind die ersten Anzeichen des Wiederaufbaus zu erkennen.

Der Abriss ist geschafft, der Abraum ist noch fällig!

Hier wieder ein paar Bilder:

Ansichten eines Abbruchs: Ende April 2018

Am  letzten Sonntag des April: haufenweise Schutt, Beton und Geröll

Hier stand einmal unsere Sporthalle und das ehemalige Lehrschwimmbad

...und die andere Seite: die nachträglich in den 80er Jahren errichteten Klassenzimmer:

 

und bald wieder mehr ...

Sanierung - Seit März 2018 arbeiten Bagger

Seit Anfang März 2018 knabbern, schaufeln und schieben die Bagger am alten Gebäude. Kaum erinnert der Restbau noch an den Schulbetrieb!

Weitere Bilder folgen (BG)

Ostern 2018

 

Am 10. April stellte sich die Ansicht schon deutlich verändert dar:

und auch die nicht mehr benötigten Klassenzimmer fallen dem "Kneifbagger zum Opfer"!

Am Gründonnerstag, (29.3.18) was übrigends nichts mit der Farbe grün wie Spinat zu tun hat, sondern auf den fränkischen Dialektbegriff "greinen" zurückgeht, war ich an der Baustelle und konnte es mir  nicht verkneifen, einige Bilder zu schießen.

(BG)

Ehemalige Schwimmhalle vom Fußweg aus

vom Langen Weg aus geknipst

Über den "Pausehof" zur "EX"-Sportanlage

Der Blick ins ehemalige "Lehrerzimmer"

 

Freude auf Neues, hoffentlich nicht nur zum Gebäude...

Neues lebt von Menschen, die kreativ gestalten Verlegen